stachelige Gesellen

Igor – Isidora – Ingrid – Ihad – Isabella – Ida – Isidor – Ina – Iris – Ivo – Ivan und alle anderen Igelkinder

An einem unserer Waldmorgen fanden wir einen kleinen verletzten Igel (fast wie ein richtiger sah er aus). Er hiess Igor und im Kindergarten pflegten wir diesen kleinen Igel gesund. Das benötigte ganz schön viel Geduld und Liebe.

Um zu sehen, wie es Igors Kollegen geht, besuchten wir miteinander die Igelstation in Frauenfeld. Dahin bringen Leute verletzte und unterernährte Igel.

 War das spannend! Frau Schlumpf  erzählte uns viel Spannendes über das Igelleben. Lustig war auch, wie die Igel an den Stacheln mit Nagellack markiert waren, um noch zu wissen, welcher jetzt welcher ist. Und so einen richtigen Igel in der Hand halten… das braucht Mut. Und diese Stacheln, die pieksten also wirklich noch recht fest. Aber am Bauch konnten die Kinder den Igel gut tragen, denn da hat er feines Fell und keine Stacheln. Und am Bauch sieht man auch genau, ob der Igel ein Männchen oder ein Weibchen ist.

 

Keine Woche später fanden wir in unserem Kindergarten-Garten einen Igel. Einen Richtigen! Wir stellten ihn auf die Waage und merkten, dass er für diese Jahreszeit mit 270 Gramm noch viel zu leicht ist  und er so nicht in den Winterschlaf kann. (Damit ein Igel überleben kann, muss er mindestens 400 Gramm schwer sein.)

Deshalb brachten wir ihn zur Igelstation Frauenfeld. Wenn er dann genug Fett angesetzt hat und wieder munter ist, darf er für den Winterschlaf wieder zurückkommen. Wir haben jetzt bei den hohen Tannen hier im Garten schon mal einen grossen Blätterhaufen vorbereitet, damit sich die Igel in unserem Garten für den Winterschlaf darin verkriechen können.

Mit freudigem Igelgruss
Kindergarten Letten 2
Kinder mit Susanne Straub & Astrid Rudolf

 

weitere News und Beiträge:

Ein gelungener Start!

Ein gelungener Start!

Das neue Schuljahr hat begonnen... Bei strahlend schönem Wetter durften wir mit vielen Eltern und Interessierten den Start in das neue Schuljahr feiern.Alle neuen Kinder wurden von Mittelstufenkindern persönlich begrüsst.Als kleines Geschenk gab es für sie ein...

BookTuber

BookTuber

Wir werden BookTuber! Wir in der Klasse Cehic hatten in Deutsch das Thema «BookTuber». Zuerst schauten wir zwei verschiedene Videos zum Thema BookTuber. BookTuber sind eigentlich YouTuber, die über Bücher sprechen und diese vorstellen. Das war nämlich unser Auftrag:...

lange Pause

lange Pause

gemeinsam Pause entdecken Am 16. Juni fand wieder einmal die verlängerte Pause statt. Kinder und Lehrpersonen verbringen gemeinsam die Pause und entdecken neue Spiele oder auch Geräte aus dem Pausenhäuschen, die man noch nie ausprobiert hat. So haben Kinder z.B....

Schul- und Quartierfest

Schul- und Quartierfest

Ein Freitagabend voller Leben... Am 10. Juni war es soweit. Das von unserem Quartierverein geplante Schul- und Quartierfest wurde von vielen helfenden Händen aufgebaut und startete bei strahlendem Wetter um 16.30 Uhr  mit dem Kinderflohmarkt.Was es da an den rund 30...

Sternmarsch

Sternmarsch

Wir treffen uns beim Wiler Turm! Am Donnerstag, 12. Mai war zum Glück schönes Wetter.Denn wir mussten den Sternmarsch die letzten Jahre ausfallen lassen.Doch heute konnte er stattfinden. Jede Unterstufenklasse holte zuerst einen Kindergarten ab und gemeinsam assen wir...

Zaubershow

Zaubershow

Zaubertrick & Zaubertrank Die Kinder im Kindergarten Pestalozzi haben seit den Winterferien fleissig Zaubersprüche, Zaubertricks, Lieder und Tänze geübt. Anschliessend wurde alles gefilmt. Der Höhepunkt war die Filmvorführung für die Familien. Die Kinder trugen...

wieder Spieletreff!

wieder Spieletreff!

zusammen spielen und lachenAm Mittwoch, 6. April 22 organisierte der Quartierverein Wil West nach der Zwangspause wieder einen Spieltreff.Dieser fand grossen Anklang.Über 60 Erwachsene und Kinder, davon viele aus dem Alleeschulhaus und den Kindergärten aus dem...

Skilager in Braunwald

Skilager in Braunwald

Schönes Wetter und gute Küche Vom 7. – 11. März 2022 sind wir mit den Klassen Gä/Po und Ce/An nach Braunwald im Kanton Glarus in ein Skilager gegangen.Wir sind jeden Tag Ski und Snowboard gefahren. Es gab sehr viele Anfänger.Wir hatten einen großartigen Koch. Jeden...

Auf Frühlingssuche

Auf Frühlingssuche

Wir suchen den Frühling im Wiler Wald Im Frühling blühen viele Blumen, deshalb haben wir eine Blumenwiese gemacht. Eine Biene sucht Nektar und Blütenstaub. Auf dem Ast links hat es ein Vogelnest. Der Vogel brütet Eier aus. In der Mittefliegen zwei andere Vögel. Maeva,...

Fussball-Nati im Bergholz

Fussball-Nati im Bergholz

Was für ein Spiel! Am Montag, den 28. März 2022 besuchten viele Mittelstufen-Kinder das Freundschaftsspiel U 20 Schweiz gegen Rumänien im Bergholz. Ein paar Kinder kamen mit dem Velo, dem Kickboard und die meisten gingen zu Fuss. Im Stadion suchten wir uns einen...