Die Verwandlung

Was für ein Wunder…

Klasse KiMa

Schon mehrere Wochen haben wir in unserem Schulzimmer «Besuch»: Tiere, die sich verwandeln.

In ein grosses Glas füllen wir täglich frisches Fenchelkraut. Das ist die Nahrung für unsere Raupen, die aus winzigen Eiern geschlüpft sind. Die Raupen sind zuerst klitzeklein, wachsen aber stetig und häuten sich regelmässig. (Sie streifen ihre Haut ab, sobald sie zu eng wird.)

Innerhalb zwei Wochen werden die Raupen gross und fett. Zum Glück hat es im Schulzimmer keine Vögel, sonst wäre es um sie geschehen….
Nach jeder Häutung verändert sich das Kleid der Raupe, bis sie am Schluss grün-orange-schwarz ist.

Dann kommt der Augenblick, wo die Raupe einen langen Faden um sich webt und sich einschliesst. Dieses Stadium nennt man Puppe.
Sie sieht nun wie ein welkes Blatt aus, das an einem Ästchen hängt. Jetzt heisst es warten und beobachten.

Die Tage vergehen. Die Kinder und wir Lehrerinnen betrachten immer wieder gespannt das «Blatt». Es wird immer gelber.
Der grosse Moment kommt: Aus der Puppe befreit sich innerhalb einer halben Stunde ein prächtiger Schmetterling – ein Schwalbenschwanz.

Zuerst muss er seine Flügel noch trocknen lassen. Wir alle beobachten fasziniert dieses Wunder!
Dann öffnet er die Flügel und wir das Fenster – für ihn beginnt ein neues Leben.

Wir wünschen einen guten Flug und ein sonniges Leben!

weitere News und Beiträge:

Schulstart 2021-22

Schulstart 2021-22

düsteres Wetter, fröhliche Gesichter Am Montag 16. August sind wir zusammen ins neue Schuljahr gestartet. Leider war sich das Wetter nicht ganz sicher, ob es nun schön sein soll oder doch noch ein wenig regnen möchte.So mussten wir uns dem Wetter anpassen und haben...

Wassermusik

Wassermusik

Wenn es draussen viel zu heiss ist... Musikwerkstatt Hast du auch schon dem Plätschern des Baches oder dem Rauschen eines Wasserfalls zugehört? Was für eine schöne Wassermusik! In der Musikwerkstatt haben wir mit verschieden gefüllten Wassergläsern experimentiert und...

Allee Treff – endlich wieder!

Allee Treff – endlich wieder!

ENDLICH! Seit September 2020 durfte kein Allee Treff mehr stattfinden.Das Zusammensein und der gemeinsame Austausch hatte in den letzten Monaten schmerzlich gefehlt. Am Donnerstag, 27. Mai 2021, trafen sich endlich wieder einmal alle Schülerinnen und Schüler und die...

Traumhafte Pausenplätze

Traumhafte Pausenplätze

Pausenplatzmodelle gestalten Gleich nach den Frühlingsferien bekamen wir von der DENKSTATT 16 Modelle im Massstab 1:100. Auf den Modellen waren lediglich die „unverrückbaren“ Elemente, d.h. das Schulhaus und das Pausenhäuschen bereits am richtigen Ort positioniert....

Kreative Spielkisten

Kreative Spielkisten

Kinderwelten entdecken Zu Beginn des Jahres wurden alle Kindergärten mit Holzkasten ausgestattet. Die Kindergärtnerinnen haben die Kisten mit unterschiedlichen Materialien und zu verschiedenen Themen bestückt. So entstand zum Beispiel eine Zookiste. Die Kinder bauen...

Wo ist Walter?

Wo ist Walter?

Ein gemeinsames Kunstwerk Anfang des neuen Kalenderjahres haben die Klassen Cehic/Meier und Gähwiler/Polignone gemeinsam ein riesiges Kunstwerk erstellt, welches nun im untersten Gang unseres Alleeschulhauses hängt. Jedes Kind aus diesen beiden Klassen hat einen Teil...