AVV Pausenplatz

Am Donnerstag,14.01.2021, war es endlich soweit. Wir haben das Pausenplatzprojekt in der AVV gestartet. Diesmal fand die AVV wegen Corona nicht in klassen- und altersgemischten Gruppen im Stadtsaal, sondern innerhalb der Klassen in den Schulzimmern statt.

Zuerst haben wir den Film von der DENKSTATT geschaut. Sie finden den Film grad weiter unten. Den Film haben Lena, Felix und Sebastian von der DENKSTATT gemacht.

Sie haben sich vorgestellt und uns die Aufgaben erklärt. Sie haben gesagt, dass wir Detektive sind und Ermittlungen zum Pausenplatz durchführen.

Das Ziel dieser AVV war, herauszufinden, was auf dem Pausenplatz geschieht, wo hat es coole Orte und wo gibt es Probleme.

Bei der ersten Aufgabe hat jedes Kind einen Fragebogen ausgefüllt. Damit konnten wir sehen was die Lieblingsspielgeräte der Kinder sind.

Danach bekamen wir einen Plan und zeichneten und klebten auf wie gut es bei den Orten läuft. Diese Aufgabe haben wir in Gruppen gemacht.

Die dritte Aufgabe hat nur die Mittelstufe gemacht. Diese war einen Stundenplan auszufüllen. Wir schrieben und klebten in den Stundenplan wer, wann, was spielt. Jede Mittelstufenklasse hat eine bestimmte Jahreszeit bekommen und diese passend zu dieser Jahreszeit gestaltet. Diese Aufgabe wurde in Gruppen gelöst.

Nun wird die DENKSTATT die Aufgaben anschauen und auswerten. An der nächsten AVV im Mai dürfen wir Kinder unsere Wünsche für den neuen Pausenplatz sammeln.

Wir hoffen, dass wir einen neuen, grossartigen Pausenplatz bekommen.

von Mirko

Stimmen aus den Klassen

Bei uns ging es ganz gut. Wir haben fünf Gruppen gemacht. Eigentlich ging es gut und wir hatten Spass.
Sophia

Bei meiner Gruppe war es mittelmässig. Einige haben herum geschwatzt oder komische Geräusche gemacht. Es haben drei von fünf mitgemacht der Rest nicht. Aber wir haben bei den Stickern zuerst diskutiert wo wir sie hin kleben.
Jehona

Bei uns ging es gut. Die Kinder hatten viele Ideen.
Vipooja

Bei uns lief die AVV gut. Wir haben vier Gruppen gemacht. In meiner Gruppe lief es sehr gut. Wir hatten viel Ideen und beim Stundenplan konnten wir viel hinkleben. Wir haben zuerst Ideen vorgestellt und dann diskutiert.
Carmen

Bei uns ist es sehr gut gegangen. Alle hatten sehr Freude. In meiner Gruppe war es gut. Es hat allen Spass gemacht. Die Gruppenleiter/ innen haben auch die Kinder gefragt, die sonst nichts sagen.
Maxima

Bei unserer Gruppe hatte es nur Jungs. Es war sehr gut. Wir freuen uns auf die nächste AVV. Und es war lustig.
Tim

Ich musste ihnen immer alles erklären. Alle haben aber sehr gut mit gemacht. Ich musste ihnen die Aufgabe nur einmal erklären und dann ging es auch schon. Das mit dem Plan ist auch gut gegangen.
David

Bei uns ging es etwas länger bis alle es verstanden haben v.a. beim Tatort war es teilweise chaotisch. Jeder hat etwas geklebt. In machen Gruppen ging es gut.
Mirko

Bei uns ging es mittelmässig. Meine Gruppe folgte nicht so gut, weil ein Kind einfach klebte. Beim Stundenplan war es gut.
Melina

Hintergrund-Info
Der Pausenplatz des Alleeschulhauses soll umgestaltet werden. Ziel ist es, Nutzungskonflikte zu vermeiden und den Pausenplatz an die verschiedenen Bedürfnisse anzupassen. Dazu wird ein partizipativer Prozess stattfinden, in dem die verschiedenen Personen- und Anspruchsgruppen miteinbezogen werden. Um diesen Prozess zu gestalten und um aus den Ergebnissen ein Konzept für den Pausenplatz zu erstellen, hat die Stadt Wil einen Auftrag an das >Büro Denkstatt vergeben. Das Denkstatt-Team hat Anfang Jahr seine Arbeit aufgenommen. In einem ersten Schritt wird es zusammen mit den Kindern den Pausenplatz «erforschen». In einem zweiten Schritt sollen im Mai/Juni Workshops stattfinden. Ziel ist es, gemeinsam Anliegen sowie Bedürfnisse zu formulieren und Ideen zu entwickeln. Ein Workshop wird mit den Kindern stattfinden, ein zweiter Workshop wird sich an die Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohner, die Eltern und andere relevante Akteure richten. Im Sommer soll eine Ausstellung zu den Ergebnissen im Schulhaus stattfinden und über das weitere Vorgehen informiert werden.

Prozessplan

weitere News und Beiträge:

Wassermusik

Wassermusik

Wenn es draussen viel zu heiss ist... Musikwerkstatt Hast du auch schon dem Plätschern des Baches oder dem Rauschen eines Wasserfalls zugehört? Was für eine schöne Wassermusik! In der Musikwerkstatt haben wir mit verschieden gefüllten Wassergläsern experimentiert und...

Die Verwandlung

Die Verwandlung

Was für ein Wunder... Klasse KiMa Schon mehrere Wochen haben wir in unserem Schulzimmer «Besuch»: Tiere, die sich verwandeln. In ein grosses Glas füllen wir täglich frisches Fenchelkraut. Das ist die Nahrung für unsere Raupen, die aus winzigen Eiern geschlüpft sind....

Allee Treff – endlich wieder!

Allee Treff – endlich wieder!

ENDLICH! Seit September 2020 durfte kein Allee Treff mehr stattfinden.Das Zusammensein und der gemeinsame Austausch hatte in den letzten Monaten schmerzlich gefehlt. Am Donnerstag, 27. Mai 2021, trafen sich endlich wieder einmal alle Schülerinnen und Schüler und die...

Traumhafte Pausenplätze

Traumhafte Pausenplätze

Pausenplatzmodelle gestalten Gleich nach den Frühlingsferien bekamen wir von der DENKSTATT 16 Modelle im Massstab 1:100. Auf den Modellen waren lediglich die „unverrückbaren“ Elemente, d.h. das Schulhaus und das Pausenhäuschen bereits am richtigen Ort positioniert....

Kreative Spielkisten

Kreative Spielkisten

Kinderwelten entdecken Zu Beginn des Jahres wurden alle Kindergärten mit Holzkasten ausgestattet. Die Kindergärtnerinnen haben die Kisten mit unterschiedlichen Materialien und zu verschiedenen Themen bestückt. So entstand zum Beispiel eine Zookiste. Die Kinder bauen...

Wo ist Walter?

Wo ist Walter?

Ein gemeinsames Kunstwerk Anfang des neuen Kalenderjahres haben die Klassen Cehic/Meier und Gähwiler/Polignone gemeinsam ein riesiges Kunstwerk erstellt, welches nun im untersten Gang unseres Alleeschulhauses hängt. Jedes Kind aus diesen beiden Klassen hat einen Teil...

Frühling im Topf

Frühling im Topf

Der Frühling ist da! Eine Topfpflanzidee zum Nachahmen... Endlich fängt alles an zu blühen und zu wachsen!Deswegen haben wir uns vom Elternforumetwas Besonderes für die Dekoration des Schulhauses überlegt und wollten allen Kindern einekreative Idee in den...

Radio live

Radio live

Live aus dem Radiobus Die Klasse Sutter/Breu ist ON AIR! Im Rahmen einer Sonderwoche vom 26.-30. April wird im Radiobus auf unserem Pausenplatz täglich über Mittag ab 12:15 Uhr eine Live-Radiosendung produziert.Während der Mittagspause verwöhnen uns die Schülerinnen...

Oster-Rätsel

Oster-Rätsel

Aus deinem Osterei schlüpft... Kennst du Tangram? Aus einem Tangram-Osterei können verschiedenste Vögel schlüpfen. Du kannst hier eine Vorlage ausdrucken oder auch deine Lehrperson fragen,ob sie für dich ein Tangram-Ei zum Ausschneiden hat. Findest du heraus, wie die...

Vogel-Rätsel

Vogel-Rätsel

 Endlich wird es Frühling! Bist du eine Vogel-Expertin / ein Vogel-Experte? Das wollen wir wissen!Klicke unten auf die grünen Kästchen. Du hörst 10 verschiedene Vogelstimmen. Kannst du herausfinden, zu welchem Vogel sie passen? Lösung: 1: Taube 2: Krähe 3: Amsel 4:...