AVV Pausenplatz

Am Donnerstag,14.01.2021, war es endlich soweit. Wir haben das Pausenplatzprojekt in der AVV gestartet. Diesmal fand die AVV wegen Corona nicht in klassen- und altersgemischten Gruppen im Stadtsaal, sondern innerhalb der Klassen in den Schulzimmern statt.

Zuerst haben wir den Film von der DENKSTATT geschaut. Sie finden den Film grad weiter unten. Den Film haben Lena, Felix und Sebastian von der DENKSTATT gemacht.

Sie haben sich vorgestellt und uns die Aufgaben erklärt. Sie haben gesagt, dass wir Detektive sind und Ermittlungen zum Pausenplatz durchführen.

Das Ziel dieser AVV war, herauszufinden, was auf dem Pausenplatz geschieht, wo hat es coole Orte und wo gibt es Probleme.

Bei der ersten Aufgabe hat jedes Kind einen Fragebogen ausgefüllt. Damit konnten wir sehen was die Lieblingsspielgeräte der Kinder sind.

Danach bekamen wir einen Plan und zeichneten und klebten auf wie gut es bei den Orten läuft. Diese Aufgabe haben wir in Gruppen gemacht.

Die dritte Aufgabe hat nur die Mittelstufe gemacht. Diese war einen Stundenplan auszufüllen. Wir schrieben und klebten in den Stundenplan wer, wann, was spielt. Jede Mittelstufenklasse hat eine bestimmte Jahreszeit bekommen und diese passend zu dieser Jahreszeit gestaltet. Diese Aufgabe wurde in Gruppen gelöst.

Nun wird die DENKSTATT die Aufgaben anschauen und auswerten. An der nächsten AVV im Mai dürfen wir Kinder unsere Wünsche für den neuen Pausenplatz sammeln.

Wir hoffen, dass wir einen neuen, grossartigen Pausenplatz bekommen.

von Mirko

Stimmen aus den Klassen

Bei uns ging es ganz gut. Wir haben fünf Gruppen gemacht. Eigentlich ging es gut und wir hatten Spass.
Sophia

Bei meiner Gruppe war es mittelmässig. Einige haben herum geschwatzt oder komische Geräusche gemacht. Es haben drei von fünf mitgemacht der Rest nicht. Aber wir haben bei den Stickern zuerst diskutiert wo wir sie hin kleben.
Jehona

Bei uns ging es gut. Die Kinder hatten viele Ideen.
Vipooja

Bei uns lief die AVV gut. Wir haben vier Gruppen gemacht. In meiner Gruppe lief es sehr gut. Wir hatten viel Ideen und beim Stundenplan konnten wir viel hinkleben. Wir haben zuerst Ideen vorgestellt und dann diskutiert.
Carmen

Bei uns ist es sehr gut gegangen. Alle hatten sehr Freude. In meiner Gruppe war es gut. Es hat allen Spass gemacht. Die Gruppenleiter/ innen haben auch die Kinder gefragt, die sonst nichts sagen.
Maxima

Bei unserer Gruppe hatte es nur Jungs. Es war sehr gut. Wir freuen uns auf die nächste AVV. Und es war lustig.
Tim

Ich musste ihnen immer alles erklären. Alle haben aber sehr gut mit gemacht. Ich musste ihnen die Aufgabe nur einmal erklären und dann ging es auch schon. Das mit dem Plan ist auch gut gegangen.
David

Bei uns ging es etwas länger bis alle es verstanden haben v.a. beim Tatort war es teilweise chaotisch. Jeder hat etwas geklebt. In machen Gruppen ging es gut.
Mirko

Bei uns ging es mittelmässig. Meine Gruppe folgte nicht so gut, weil ein Kind einfach klebte. Beim Stundenplan war es gut.
Melina

Hintergrund-Info
Der Pausenplatz des Alleeschulhauses soll umgestaltet werden. Ziel ist es, Nutzungskonflikte zu vermeiden und den Pausenplatz an die verschiedenen Bedürfnisse anzupassen. Dazu wird ein partizipativer Prozess stattfinden, in dem die verschiedenen Personen- und Anspruchsgruppen miteinbezogen werden. Um diesen Prozess zu gestalten und um aus den Ergebnissen ein Konzept für den Pausenplatz zu erstellen, hat die Stadt Wil einen Auftrag an das >Büro Denkstatt vergeben. Das Denkstatt-Team hat Anfang Jahr seine Arbeit aufgenommen. In einem ersten Schritt wird es zusammen mit den Kindern den Pausenplatz «erforschen». In einem zweiten Schritt sollen im Mai/Juni Workshops stattfinden. Ziel ist es, gemeinsam Anliegen sowie Bedürfnisse zu formulieren und Ideen zu entwickeln. Ein Workshop wird mit den Kindern stattfinden, ein zweiter Workshop wird sich an die Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohner, die Eltern und andere relevante Akteure richten. Im Sommer soll eine Ausstellung zu den Ergebnissen im Schulhaus stattfinden und über das weitere Vorgehen informiert werden.

Prozessplan

weitere News und Beiträge:

Februar-Rätsel

Februar-Rätsel

Was siehst du? Schau dir das Bild bzw. die Bilder genau an. Es sind vier ähnliche Dinge.Vergiss nicht, im Web-Setzkasten im Schulhaus im 1. Stock vorbeizugehen. Schreibe auf einen Zettel, was du siehst. Bringe ihn mit und gib es deiner Lehrperson.weitere News und...

Fröhliches neues Jahr!

Fröhliches neues Jahr!

Allee News 01-2021 Liebe Eltern  Die Situation betreffend Covid 19 hat sich leider noch nicht verbessert. Für das beginnende Jahr gibt es bei uns in der Primarschule Allee im Moment keine Neuerungen. Die jetzigen Massnahmen bleiben weiter bestehen. Dies bedeutet für...

Adventskalender

Adventskalender

Adventskalender Advent mal anders... Unsere geliebten Adventsanlässe können wir dieses Jahr nicht im Schulhaus durchzuführen. Doch hier gibt es jeden Tag einen Beitrag aus dem Allee. Der Adventskalender ist nun wieder geschlossen! Wir danken herzlich allen...

stachelige Gesellen

stachelige Gesellen

Igor – Isidora – Ingrid – Ihad – Isabella – Ida – Isidor – Ina – Iris – Ivo – Ivan und alle anderen Igelkinder An einem unserer Waldmorgen fanden wir einen kleinen verletzten Igel (fast wie ein richtiger sah er aus). Er hiess Igor und im Kindergarten pflegten wir...

Löwenzähne

Löwenzähne

Kennen Sie den Löwen Leo?  Bestimmt erinnern sich viele Schülerinnen und Schüler an Leos Gebiss.    Seit vielen Jahren besucht Frau Wunderli unsere Kindergärten mit dem kleinen Löwen.  Frau Wunderli ist eine erfahrene Dentalassistentin und haltet in allen...

Überraschung gelungen!

Überraschung gelungen!

Anlässlich eines Alleetreffs hat das Elternforum dem Alleeteam zum "UNESCO Welttag der Lehrerin und des Lehrers" vom 5. Oktober ein Plakat mit allen Unterschriften der Schülerinnen und Schüler überreicht.   Während des Sporttags hat das Elternforum ein Plakat von...

ein junger Baum!

ein junger Baum!

Seit dem neuen Schuljahr schmückt ein junger Kastanienbaum  den Gang im Schulhaus. Doch heute hat er seinen definitiven Platz im Freien gefunden.   Während eines Allee Treffs wurde der junge Baum ausgetopft und auf der Wiese beim Spielplatz eingepflanzt. Nun hoffen...

Sporttag 2020

Sporttag 2020

Allee in Bewegung! Genau einen Monat nach Schulstart fand der diesjährige Sporttag bei strahlend schönem Wetter statt. Nach und nach trudelten die Klassen bei der Turnhalle Klosterweg ein. Die Kinder staunten nicht schlecht über all die vielen vorbereiteten Posten,...

Schulstart 2020-21

Schulstart 2020-21

Endlich! Das Lachen und Leben ist im Allee nach den langen Ferien wieder eingezogen... Am Montag 10. August sind wir ins neue Schuljahr gestartet. An der Schuleröffnungsfeier - diesmal wegen der Corona-Schutzmassnahme ohne Eltern - wurden alle neuen Kinder und...