Traumhafte Pausenplätze

Pausenplatzmodelle gestalten

Gleich nach den Frühlingsferien bekamen wir von der DENKSTATT 16 Modelle im Massstab 1:100. Auf den Modellen waren lediglich die „unverrückbaren“ Elemente, d.h. das Schulhaus und das Pausenhäuschen bereits am richtigen Ort positioniert. Die Geräte und sonstigen Elemente waren eingezeichnet auf dem Plan. Die Kinder wussten aber, dass sie diese auch an einem anderen Ort platzieren durften.

Als erstes mussten die Kinder die Bäume basteln, da natürlich auch die Bäume an ihrem Platz bleiben würden. Die Kinder einer Klasse waren in zwei Gruppen eingeteilt worden. Sie besprachen, welche aktuellen Geräte sie behalten wollten und welche man weglassen könnte. Dann besprachen sie, was für sie das Wichtigste ist, auf dem neuen Pausenplatz. Schliesslich platzierten sie ihre Spielgeräte und suchten Plätze, wo verschiedene Aktivitäten möglich wären und wo sie die Spielgeräte platzieren könnten.

Dann ging es ans Basteln:
Es wurde konstruiert, geklebt, gemalt, ausgeschnitten und vieles mehr. Dazwischen wurde auch diskutiert, wie und wo das gebastelte Modell platziert werden könnte. Manchmal wurde darauf hingewiesen, dass die Grössenverhältnisse nicht stimmen.
Da konnten jedoch die Lehrpersonen beruhigen, denn Lena und Felix von der DENKSTATT hatten betont, dass es vor allem um die Ideen gehe. Unglaublich, wie gut die Kinder ihre Ideen auf dem Modell umsetzen konnten.

Am Donnerstag, 6. Mai 2021, durften die Kinder gruppenweise ihre Modelle im Stadtsaal präsentieren. Die zwei Gruppen einer Klasse präsentierten gleichzeitig in zwei Räumen. Die Experten waren: Lena und Felix von der DENKSTATT, Marko Sauer, Projektleiter der Stadt Wil und seine Kollegin Sabine Niedermann, Frau Vogel und am Anfang sogar unser Stadtrat Jigme Shitsetsang. Auch die Delegierten waren als Experten dabei und stellten den Gruppen viele spannende Fragen. Die Experten von der DENKSTATT und von der Stadtverwaltung waren beeindruckt, wie gut die Gruppen ihre Modelle präsentierten und erklärten. Die Gruppen mussten zum Schluss die drei wichtigsten Punkte auf einen Zettel schreiben. Nach der Präsentation wurde jede Gruppe mit dem Modell fotografiert und erhielt ein Diplom.

Hier traumhaften Pausenplatzmodelle: 

Im Moment sind alle Modelle im Schulhaus ausgestellt.

Am Freitag, 4. Juni 2021, werden die Modelle nochmals im Stadtsaal ausgestellt.

Alle Eltern und Anwohner des Quartiers sind zwischen 16.30 und 17.30 Uhr eingeladen die Modelle anzuschauen
und den Kindern Rückmeldung zu geben.

weitere News und Beiträge:

Wassermusik

Wassermusik

Wenn es draussen viel zu heiss ist... Musikwerkstatt Hast du auch schon dem Plätschern des Baches oder dem Rauschen eines Wasserfalls zugehört? Was für eine schöne Wassermusik! In der Musikwerkstatt haben wir mit verschieden gefüllten Wassergläsern experimentiert und...

Die Verwandlung

Die Verwandlung

Was für ein Wunder... Klasse KiMa Schon mehrere Wochen haben wir in unserem Schulzimmer «Besuch»: Tiere, die sich verwandeln. In ein grosses Glas füllen wir täglich frisches Fenchelkraut. Das ist die Nahrung für unsere Raupen, die aus winzigen Eiern geschlüpft sind....

Allee Treff – endlich wieder!

Allee Treff – endlich wieder!

ENDLICH! Seit September 2020 durfte kein Allee Treff mehr stattfinden.Das Zusammensein und der gemeinsame Austausch hatte in den letzten Monaten schmerzlich gefehlt. Am Donnerstag, 27. Mai 2021, trafen sich endlich wieder einmal alle Schülerinnen und Schüler und die...

Kreative Spielkisten

Kreative Spielkisten

Kinderwelten entdecken Zu Beginn des Jahres wurden alle Kindergärten mit Holzkasten ausgestattet. Die Kindergärtnerinnen haben die Kisten mit unterschiedlichen Materialien und zu verschiedenen Themen bestückt. So entstand zum Beispiel eine Zookiste. Die Kinder bauen...

Wo ist Walter?

Wo ist Walter?

Ein gemeinsames Kunstwerk Anfang des neuen Kalenderjahres haben die Klassen Cehic/Meier und Gähwiler/Polignone gemeinsam ein riesiges Kunstwerk erstellt, welches nun im untersten Gang unseres Alleeschulhauses hängt. Jedes Kind aus diesen beiden Klassen hat einen Teil...

Frühling im Topf

Frühling im Topf

Der Frühling ist da! Eine Topfpflanzidee zum Nachahmen... Endlich fängt alles an zu blühen und zu wachsen!Deswegen haben wir uns vom Elternforumetwas Besonderes für die Dekoration des Schulhauses überlegt und wollten allen Kindern einekreative Idee in den...

Radio live

Radio live

Live aus dem Radiobus Die Klasse Sutter/Breu ist ON AIR! Im Rahmen einer Sonderwoche vom 26.-30. April wird im Radiobus auf unserem Pausenplatz täglich über Mittag ab 12:15 Uhr eine Live-Radiosendung produziert.Während der Mittagspause verwöhnen uns die Schülerinnen...

Oster-Rätsel

Oster-Rätsel

Aus deinem Osterei schlüpft... Kennst du Tangram? Aus einem Tangram-Osterei können verschiedenste Vögel schlüpfen. Du kannst hier eine Vorlage ausdrucken oder auch deine Lehrperson fragen,ob sie für dich ein Tangram-Ei zum Ausschneiden hat. Findest du heraus, wie die...

Vogel-Rätsel

Vogel-Rätsel

 Endlich wird es Frühling! Bist du eine Vogel-Expertin / ein Vogel-Experte? Das wollen wir wissen!Klicke unten auf die grünen Kästchen. Du hörst 10 verschiedene Vogelstimmen. Kannst du herausfinden, zu welchem Vogel sie passen? Lösung: 1: Taube 2: Krähe 3: Amsel 4:...

Fasnachts-Rätsel

Fasnachts-Rätsel

Was siehst du? Schau dir das Bild bzw. die Bilder genau an. Es sind vier ähnliche Dinge.Lösung: Bild 1: Berliner Bild 2: Quarkini Bild 3: Schenkeli Bild 4: Zigerkrapfenweitere News und Beiträge:Schule gemeinsam leben